Mergin Maps

Mergin Maps: ein Jahresrückblick (2022)

Das Jahr 2022 neigt sich dem Ende zu, und in diesem Beitrag möchten wir die wichtigsten Produktneuheiten des Jahres zusammenfassen. Trotz aller Probleme in der Welt in den letzten Monaten war dies ein sehr erfolgreiches Jahr für Mergin Maps.

Unsere Vision ist es, Mergin Maps zu einem großartigen Begleiter für QGIS zu machen. Wir möchten Teams und Einzelpersonen Werkzeuge zur Verfügung stellen, mit denen sie einfach mit ihren Daten arbeiten können - egal, ob sie vor Ort oder im Büro sind - und die Grenzen dessen, was man mit Open-Source-GIS-Werkzeugen tun kann, weiter ausdehnen.

Mobile App

In diesem Jahr hat die mobile App eine ganze Reihe großartiger neuer Funktionen erhalten:

  • Verwenden Sie Ihren hochgenauen externen GPS-/GNSS-Empfänger für die Positionsbestimmung in der App. Man kann ihn über Bluetooth verbinden und bis zu 1 cm Genauigkeit genießen.
  • Punkte abstecken. Nachdem Sie einen Punkt ausgewählt haben, navigiert Sie die App dorthin (mit einer direkten Linie). Sie funktioniert auch gut mit hochpräzisen Empfängern und zeigt mehr Details an, wenn Sie weniger als einen Meter entfernt sind.
  • Steuerung der Sichtbarkeit von Kartenebenen. Früher war die einzige Möglichkeit, den Kartenstil in der App zu ändern, die Verwendung vordefinierter Kartenthemen. In den neueren Versionen können Sie auch die Liste der Ebenen durchsuchen und sie je nach Bedarf ein- oder ausblenden. Als Bonus ist es auch möglich, die Legende jeder Ebene zu sehen.
  • Automatische Synchronisierung von Projektdaten. Wenn diese Funktion aktiviert ist, wird das Projekt jedes Mal synchronisiert, wenn Sie einige Daten ändern. Sie müssen sich nicht um die regelmäßige Synchronisierung der Daten kümmern!
  • Verwenden Sie bei Bedarf eine geringere Auflösung der Bilder. Mit den hochauflösenden Kameras in Handys und Tablets können Bilder leicht eine Menge Speicherplatz beanspruchen. Sie können jetzt eine niedrigere Auflösung einstellen und so Speicherplatz und Netzwerkbandbreite sparen.
  • Die Bearbeitung von Geometrien wurde stark verbessert: Sie können jetzt das Einrasten einrichten, Eckpunkte auch bei Linien- und Polygongeometrien bearbeiten und bestehende Geometrien teilen.

Links: Bearbeitung einer Polygongeometrie. Mitte: Abstecken eines Punktes. Rechts: Steuerung der Ebenensichtbarkeit.

Darüber hinaus wurden zahlreiche Fehler behoben, um sicherzustellen, dass die App einfach zu bedienen und stabil ist.

QGIS Plugin

Das Plugin für QGIS ist für alle Projektadministratoren sehr wichtig, um Projekte einzurichten und Daten zu analysieren.

Bevor Sie Ihre lokalen Änderungen in ein Mergin Maps Projekt übertragen, kann es sinnvoll sein, zunächst zu prüfen, ob alle gewünschten Änderungen dort vorhanden sind und umgekehrt - dass keine unerwünschten Änderungen aufgenommen werden. Jetzt gibt es eine bequeme Möglichkeit, Ihre lokalen Änderungen zu überprüfen, sowohl in der Karten- als auch in der Tabellenansicht.

Für diejenigen, die an größeren Projekten mit mehreren Benutzern arbeiten, die Daten bearbeiten, kann das Berichtswerkzeug nützlich sein. Es ist in die QGIS Processing Toolbox integriert und ermöglicht die Extraktion von detaillierten Informationen über Projektbearbeitungen aus dem Mergin Maps Versionsverlauf - und das alles exportiert in eine einzige CSV-Datei.

In Gesprächen mit den Nutzern haben wir verschiedene Stellen identifiziert, an denen man beim Einrichten von Projekten leicht etwas falsch machen kann. Um solche Probleme zu vermeiden, haben wir hart daran gearbeitet, die Validierungsprüfungen von Projekten zu verbessern: Wenn Sie versuchen, ein Projekt in QGIS zu synchronisieren, kann der Projektstatusdialog Warnungen über alles melden, was verdächtig aussieht.

Server

In diesem Jahr haben wir die Unterstützung für Webkarten von Mergin Maps Projekten eingeführt. Dies eröffnet eine ganze Reihe neuer Anwendungsfälle, auf die wir sehr gespannt sind. Webmaps befinden sich derzeit in der Beta-Phase und wir feilen noch an den Ecken und Kanten. Wenn Sie Webmaps ausprobieren möchten, lassen Sie es uns bitte wissen.

Während die serverseitigen Komponenten nicht viele weitere, für den Benutzer sichtbare Funktionen erhalten haben, haben wir ständig an der Verbesserung des Dienstes gearbeitet und ihn mit der ständig wachsenden Zahl von Benutzern skaliert.

Mergin & Input wurde Mergin Maps

Eine große Veränderung für uns und unsere Nutzer war die Umbenennung des Produkts in der ersten Jahreshälfte. Wir haben bisher Mergin (für den Server) und Input (für die mobile App) verwendet, aber das hat für einige Verwirrung gesorgt, wie diese beiden zusammenhängen. Deshalb heißt es jetzt einfach Mergin Maps - ein einziges Produkt, das alles umfasst.

Einpacken

Das Team von Lutra Consulting ist in diesem Jahr wieder gewachsen und hat einige neue Kollegen aufgenommen, die uns helfen, das Produkt noch besser zu machen. Ein besonderer Gruß geht an unseren Kollegen Alex Bruy, der in der Ukraine lebt und zusammen mit Millionen anderer Ukrainer unter dem grundlosen Krieg und dem von Russland angezettelten Terror zu leiden hat.

Unsere Roadmap für das Jahr 2023 enthält bereits viele spannende Funktionen, die wir bereitstellen möchten. Wir freuen uns auch über Feedback von unseren Nutzern - egal, ob es um Dinge geht, die Ihnen an der App gefallen, oder um Dinge, die verbessert werden müssen - wenn Sie irgendwelche Kommentare haben, zögern Sie bitte nicht, uns im Community-Chat zu kontaktieren. Genießen Sie die Weihnachtsfeiertage und bleiben Sie dran für weitere Neuigkeiten im nächsten Jahr!

Das könnte Sie auch interessieren

QGIS

Support-Tipp: Fügen Sie SVG-Symbole zu Ihrem QGIS Projekt hinzu

2. Mai 2024

Mergin Maps

Mergin Maps Die App bekommt ein neues Aussehen

28. März 2024

Mergin Maps

QField vs. Mergin Maps - App-Vergleich

1. März 2024

Mergin Maps

Hallo von Mergin Maps!

13. Februar 2024

Plugin

Support-Tipp: Herunterladen einer früheren Version Ihres Projekts

31. Januar 2024

Mergin Maps

Mergin Maps 2023: unser Jahresrückblick

28. Dezember 2023

mobil

Mergin Maps ist jetzt schneller und stabiler als je zuvor

November 15, 2023

Plugin

Kacheln für Offline-Hintergrundkarten in fünf Schritten herunterladen

30. Oktober 2023

Partner

Wir haben eine Partnerschaft mit MarXact für hochpräzise Vermessungen in Mergin Maps

27. Oktober 2023

Veranstaltung

Besuchen Sie uns auf der INTERGEO 2023 in Berlin

29. September 2023

Mergin Maps

Mergin Maps Erhält eine Markenauffrischung

27. September 2023

Mergin Maps

Wir haben die Möglichkeit hinzugefügt, die Fotonamen in Mergin Maps anzupassen!

31. August 2023

mobil

Sie haben danach gefragt und wir haben geliefert... Positionsbestimmung in Mergin Maps!

22. August 2023

Mergin Maps

Feature-Wunschliste - Helfen Sie uns, Ihnen zu helfen!

27. Juli 2023

Mergin Maps

Sehen Sie sich das Mergin Maps Interview auf App of the Day an

4. Mai 2023

Veranstaltung

Mergin Maps Wir hoffen, Sie auf der GeoBusiness London 2023 zu sehen.

2. Mai 2023

Mergin Maps

Haben Sie Bedenken, Open-Source-Software für Geodaten für Ihr Unternehmen zu verwenden? Mergin Maps ist für Sie da!

April 28, 2023

Mergin Maps

Camptocamp arbeitet mit Mergin Maps zusammen, um Open-Source-GIS-Lösungen anzubieten

April 25, 2023

Mergin Maps

Die Abonnementstufen werden sich ändern

April 18, 2023

Mergin Maps

Mergin Maps Community- und Enterprise-Editionen

31. März 2023

Mergin Maps

Einführung von Workspaces: Vereinfachte Zusammenarbeit

31. Januar 2023

Mergin Maps

Mergin Maps in MapScaping-Podcast

15. Dezember 2022

Plugin

Anzeigen und Verfolgen von Änderungen in QGIS

14. Dezember 2022

Wenn Sie auf "Alle Cookies akzeptieren" klicken , stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu, um die Navigation auf der Website zu verbessern, die Nutzung der Website zu analysieren und unsere Marketingaktivitäten zu unterstützen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie. Verweigern Sie Cookies hier.