Umweltschutz
Niederlande
Bosgroep

Digitale Waldkartierung zur Verbesserung der klimagerechten Waldbewirtschaftung

Etienne Thomassen, Kredit: Bosgroep Zuid Nederland

Etiënne Thomassen ist Waldökologin und Mitarbeiterin im Bereich Waldökologie und Waldbewirtschaftung bei Bosgroep Zuid Nederland (einer Waldbesitzergenossenschaft) in den Niederlanden.

‍"Mergin Maps ist ein Werkzeug, das wir bei vielen Planungs-, Verwaltungs- und Überwachungsaktivitäten einsetzen. Die Cloud-Lösung ist sehr gut für uns, weil wir sie leicht mit anderen Mitarbeitern, aber auch mit Auftragnehmern oder Freiwilligen teilen können." (Etiënne Thomassen - Bosgroep Zuid Nederland)

‍Wasist eine Bosgroep?

Eine Bosgroep ist eine gemeinnützige Waldbesitzergenossenschaft, die ihre Mitglieder bei einer soliden und nachhaltigen Waldbewirtschaftung unterstützen will. Anfangs bestand das Ziel der Genossenschaft darin, professionelle forstwirtschaftliche Beratung anzubieten und Größenvorteile für unsere Mitglieder zu erzielen. Heute hat sich unser Aufgabenbereich erweitert und die Bosgroep unterstützt ihre Mitglieder in allen Bereichen des Wald- und Naturschutzes. 

Das Arbeitsgebiet der Bosgroep Zuid Nederland umfasst die Provinzen Zeeland, Nordbrabant und Limburg im Süden der Niederlande. Zu den 483 Mitgliedern gehören private Waldbesitzer, Eigentümer von Naturgebieten und Ländereien sowie Gemeinden und Naturschutzorganisationen. 

Der Umfang, in dem die Bosgroep ihre Mitglieder unterstützt, ist sehr unterschiedlich und hängt von den Wünschen des jeweiligen Eigentümers ab. Sie kann sich auf einen einzelnen Zuschussantrag oder die Vermittlung einer bestimmten Bewirtschaftungsmaßnahme beschränken, aber wir können auch den größten Teil der Waldbewirtschaftung für ein Mitglied übernehmen. Letztere Dienstleistung wird vor allem von Gemeinden in Anspruch genommen, da diese oft nicht über eine eigene professionelle Forstverwaltung verfügen. Die Gemeinden sind an einem kosteneffizienten Plan interessiert, der die biologische Vielfalt fördert und darauf abzielt, die Wälder für die Erholungsnutzung zugänglich zu halten, z. B. durch die Pflege von Wegen usw. 

Etiënne fügt hinzu: "Da kommen wir ins Spiel. Wir erstellen einen Waldbewirtschaftungsplan für ihr Gebiet, der ihren Wünschen entspricht. Nach Fertigstellung des Plans können wir für sie die Bewirtschaftung gemäß dem Plan übernehmen. Um die Kosteneffizienz zu gewährleisten, versuchen wir oft, Subventionen und Zuschüsse für die Durchführung der Bewirtschaftungsmaßnahmen zu finden, und manchmal verkaufen wir auch Holz".

Die Waldflächen in den Niederlanden, die sich im Besitz von Verbandsmitgliedern befinden, reichen von wenigen Hektar bis zu mehr als tausend Hektar und im Falle von Naturschutzorganisationen sogar bis zu mehreren tausend Hektar. Die letztgenannte Gruppe verwaltet ihre Flächen jedoch selbst.

Anreicherungspflanzung einer Gruppe von fünf jungen Eichen unter einem Kiefernwald, in dem Eichen nur selten vorkommen. Wir stecken die Pflanzstellen vor der eigentlichen Pflanzung ab und zeichnen die Standorte mit Mergin Maps auf. Auf diese Weise können wir die Arten an die richtigen Standortbedingungen (Lichtverhältnisse, Boden) anpassen. Der Auftragnehmer erhält über Mergin Maps Zugang zum Projekt, um den Standort zu finden. Um eine ausreichende Genauigkeit zu erreichen, koppeln wir eine Juniper Geode mit unserem Gerät, da der Auftragnehmer sonst zu viel Zeit mit der Suche nach den Standorten verbringen würde.      

‍LebenKlima Wald

Staatsbosbeheer (der niederländische staatliche Forstdienst) und die Bosgroepen (die einzelnen niederländischen Bosgroepen zusammen) sind Partner im Rahmen von LIFE-Klimawald - einem siebenjährigen Projekt, das die Widerstandsfähigkeit der Wälder gegenüber dem Klimawandel verbessern soll. Das aus dem LIFE-Programm der EU finanzierte Projekt zielt darauf ab, eine klimagerechte Waldbewirtschaftung zu demonstrieren und Demonstrationsflächen einzurichten. Auf den Demonstrationsflächen werden Maßnahmen zur Erhöhung der Struktur- und Baumartenvielfalt ergriffen. Wir verfolgen einen naturnahen Ansatz mit kleinräumigen Maßnahmen, die darauf abzielen, das Kronendach des Waldes intakt zu halten und gleichzeitig die Vielfalt zu erhöhen. Auf diese Weise ist ein Wald mit erhöhter Vielfalt besser in der Lage, dem Klimawandel zu widerstehen oder sich an ihn anzupassen. Wir nutzen Mergin Maps in diesem Projekt, um Försterkollegen darin zu schulen, bestimmte Bäume oder andere Elemente, die Bewirtschaftungsmaßnahmen oder Aufmerksamkeit erfordern, zu identifizieren und dann weiterzugeben.

     

Beispielkarte mit Daten, die mit Mergin Maps und Juniper Geode gesammelt wurden. Die Symbole für Bäume mit einer großen Baumkrone weisen auf Bäume mit hoher Holzqualität hin. Die Bäume mit einer helleren Kronenfarbe gelten als besondere Lebensraumbäume, während die blattlosen Bäume auf abgestorbene Bäume hinweisen, die ebenfalls sehr wichtig für die biologische Vielfalt sind. Das Symbol mit der roten Farbe weist auf einen Standort hin, an dem neue Bäume gepflanzt werden sollen und der an einen Auftragnehmer übergeben wird. Wir nutzen dieses Projekt Mergin Maps im Rahmen von LIFE-Klimawald, um den Übergang zu einer klimagerechten Waldbewirtschaftung zu vollziehen, die die Bewirtschaftung von Wäldern mit kontinuierlicher Deckung und die Vielfalt fördert.

‍Entwicklungder Waldkartierung     

In der Vergangenheit wurde die Forstverwaltung mit Bleistift und Papierkarten durchgeführt. Da dies eher unpraktisch und ungenau war, suchten die Organisationen nach Softwarelösungen, um ihre Bedürfnisse zu erfüllen. Seitdem hat die GIS-Industrie einen weiten Weg zurückgelegt, um die Bedürfnisse moderner Kartierer zu erfüllen. Das letzte wichtige Element der GIS-Evolution ist die gemeinsame Nutzung der Cloud, da sie es Teams ermöglicht, ihre Daten mit anderen Teammitgliedern, Mitarbeitern und Auftragnehmern zu teilen, was die gemeinsame Nutzung und Kommunikation vereinfacht. Hier spielt Mergin Maps eine wichtige Rolle.     

‍‍

Nutzung von Mergin Maps für eine intelligente Waldbewirtschaftung     

Die Nutzung von Mergin Maps zur Erhaltung und Bewirtschaftung der Wälder bietet mehrere Vorteile:

  • Es kann ein Inventar des untersuchten Waldes erstellt werden.  
  • Auf der Grundlage der Bestandsaufnahme können Maßnahmen geplant werden, z. B. das Fällen von Bäumen und das Anpflanzen neuer Bäume.
  • Eingriffe im Feld können im Feld und in der App markiert werden, z. B. wichtige Bäume, die für die künftige Holzproduktion erhalten und beschnitten werden müssen, oder Lebensräume, die geschützt werden müssen, so dass die Bewirtschaftung entsprechend dieser Elemente geplant werden kann. 
  • Auftragnehmer, die dem Projekt hinzugefügt werden, müssen Mergin Maps nutzen, um ihre jeweiligen Aufgaben auszuführen. Die gemeinsame Nutzung mit den Auftragnehmern ist ein sehr wichtiger Vorteil für eine effektive Waldbewirtschaftung.
  • Die Daten können von den Mitgliedern leicht ausgetauscht und aktualisiert werden.
  • Durch den von Mergin Maps angebotenen Team-Account gibt es keine individuellen und kostspieligen Lizenzierungsprobleme.

‍JuniperSystems GNSS

Mergin Maps ist auch in der Lage, externe GPS-Geräte anzuschließen, um genauere Standortdaten zu erhalten. Für diese Studie wurde Mergin Maps mit dem erschwinglichen Juniper GeodeTM GNS3 gekoppelt, das sich gut für ein dichtes Blätterdach eignet, in dem das GPS-Signal von Handys oder Tablets nicht zuverlässig ist.

Mergin Maps ist stolz darauf, eine wichtige Rolle bei der klimagerechten Waldbewirtschaftung zu spielen.

Das könnte Sie auch interessieren

Belgien
Versorgungsunternehmen und Telekommunikation
Versorgungsunternehmen & Telekommunikation

Entwurf von Erhebungen für die Einführung von Glasfaserkabeln

26. Februar 2024

Australien
Öffentliche Sicherheit

Verbesserung der Prävention von Waldbränden und der Bereitschaft zur Brandbekämpfung

11. Januar 2024

Indonesien
Natürliche Ressourcen

Durchführung von geologischen Untersuchungen für den Kupfer- und Goldbergbau

6. Dezember 2023

Kosovo
Öffentliche Sicherheit

Überwachung der Sicherheit des öffentlichen Raums in Pristina

25. August 2023

Lettland
Umweltschutz
Umwelt

Überwachung von Uhu-Nestern

27. Juli 2023

Senegal
Andere

Kartierung von Bodenpunkten im Senegal für die Stereovorbereitung von Bildmaterial

29. Juni 2023

Tschechische Republik
Staatliche und kommunale Verwaltungen
Regierung

Abfallprobenahme im digitalen Zeitalter

31. Oktober 2022

Schweden
Staatliche und kommunale Verwaltungen
Regierung

Erhebung der öffentlichen Nutzung von blau-grüner Infrastruktur

27. Juli 2022

Vietnam
Umweltschutz
Umwelt

Aufspüren des Cao-Vit-Gibbons zum Schutz

8. Juni 2022

Vereinigtes Königreich
Umweltschutz
Umwelt

Überwachung der Lebensräume von Wisenten in der Wilden Blean mit geringer Datenkonnektivität

31. Januar 2022

Australien
Umweltschutz
Umwelt

Kartierung invasiver Unkräuter in der Swan Bay

Januar 25, 2022

Vereinigtes Königreich
Versorgungsunternehmen und Telekommunikation
Versorgungsunternehmen & Telekommunikation

Arbeit mit Kunden vor Ort, auf der anderen Seite des Globus

4. Januar 2022

Niederlande
Andere

Freiwilligen die Kartierung archäologischer Entdeckungen erleichtern

7. Dezember 2021

Südafrika
Landwirtschaft

Erfassung von Precision Farming-Daten auf Pekannussplantagen

Oktober 20, 2021

Tschechische Republik
Andere

Organisation von Sammelrouten für wohltätige Zwecke mit Offline-Mobilkarten

9. September 2021

Wenn Sie auf "Alle Cookies akzeptieren" klicken , stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu, um die Navigation auf der Website zu verbessern, die Nutzung der Website zu analysieren und unsere Marketingaktivitäten zu unterstützen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie. Verweigern Sie Cookies hier.